Angebote zu "Chronik" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Klodeckel-Chronik
€ 7.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bevormundung, Umerziehung und Gleichmacherei, stets im scheinbar unangreifbaren Gewand der Political Correctness. Immer neue Lebensbereiche werden von schier unerbittlicher Regelungswut erfasst oder fallen dem voll entflammten Tugendfuror zum Opfer. Diesem Zeitgeist stellt sich die Klodeckel-Chronik entgegen, die viel mehr ist, als die Zusammenstellung der beliebten Texte aus Peymanis wöchentlichem Blog. Mit neuen, bisher unveröffentlichten Inhalten und überarbeiteten Beiträgen, die nichts von ihrer Scharfzüngigkeit eingebüsst haben, ist dieses Buch ein überzeugendes Plädoyer für die Freiheit. ´´Mit seinen spitzen, amüsanten und herrlich unkorrekten Kommentaren hat sich Ramin Peymani mittlerweile eine feste Leserschaft im Internet geschaffen.´´ (Frankfurter Neue Presse)

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Neu! Das Spin-Off zur Erfolgsserie. Die Brücke zwischen Staffel 1 und Staffel 2. In den Ruinen von Iria Kon wird ein Mentiglobus entdeckt. Er wurde von Johanna und Leonardo befüllt, doch die beiden haben ihn nie zuvor gesehen. Beide begeben sich auf die Reise in ihre eigene Geschichte, um die Wahrheit zu ergründen. Doch was sie erwartet, treibt sie bis an die Grenzen ... ... und darüber hinaus. Weitere Informationen zur Serie Website www.erbedermacht.de Facebook www.facebook.com/ErbeDerMacht Twitter www.twitter.com/ErbeDerMacht Weitere Informationen zum Autor Website www.andreassuchanek.de Blog blog.andreassuchanek.de Facebook www.facebook.com/Andreas.Suchanek.Autor Twitter www.twitter.com/AndreasSuchanek

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Weltesche und Feuerholz
€ 26.80 *
ggf. zzgl. Versand

´´Telefonat mit einem ernsthaften, leicht deprimierten Christen: Die Zeiten seien schrecklich. Ich widerspreche. Im Gegenteil, für Pessimisten seien sie wunderbar, schon weil der Zeitenlauf die eigene Position, wonach alles noch schlimmer würde, ständig ins Recht setze. Zudem bestätige sich die alte Erkenntnis, dass man nur mit Pessimisten intelligent lachen könne. Optimisten bräuchten weder Witz noch Humor, um die Realität zu ertragen; sie glaubten voll unduldsamen Eifers an den goldenen Morgen, an den Neuen Menschen, das Paradies, den ewigen Frieden und den Endsieg. Da sei amüsierte Distanz zu sich selbst nur hinderlich. Weder Lenin noch Mao oder Hitler zeigten irgendeinen Witz, auch die meisten anderen Linken würden erst im Alter klug, zynisch und erträglich; davor seien sie fast immer nervende Besserwisser. Ob Jesus Humor hatte, ob er über sich und die Welt lachen konnte, sei die schwierigste Frage. Schweigen, dann die melancholische Antwort: Wie bei uns allen - vermutlich erst am Kreuz.´´ Nicolaus Fest war nicht nur als stellvertretender Chefredakteur der Bild am Sonntag eine der klügsten Stimmen im Springer-Verlag und dort bis zuletzt der Statthalter der Vernunft. 2014 kam es zur Trennung, seitdem betreibt Nicolaus Fest einen Blog, der ein wahres Glück für die Leser ist. Ohne redaktionelle Zwänge erlebt man einen Schriftsteller in Hochform, der mit seiner Chronik das nötige Jod für die sonstige mediale Verstrahlung bietet. Erweitert um ein Vorwort liegen Nicolaus Fests Aufzeichnungen nun erstmals als Buch vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot